MONATSVERS

Mai 2019

Es ist keiner wie du, und es ist kein Gott außer dir.  2. Samuel 7, 22

Fundstücke

Die Monatssprüche sind kleine Fundstücke. Sie sollen den Appetit anregen, dass wir uns mehr mit Gottes Wort und Gottes Größe beschäftigen. Sie können uns aber auch durch den Monat begleiten. Es sind immer kleine Ausschnitte, kurze Gedanken, die uns zum Nachdenken und Staunen bringen sollen. Sie sollen uns aber auch an die Gegenwart des einzigen lebendigen Gottes erinnern. So auch der Text im Monat Mai.

Zusammenhang
Für den diesen Monat ist es 2. Samuel 7, 22.

Dieses kleine Fundstück soll uns Mut machen mit dem lebendigen Gott zu rechnen. Der Text ist ein kleiner Ausschnitt des König David über sein Staunen über die Verheißung Gottes. Nathan hat David dargelegt, dass nicht David Gott einen Tempel bauen soll, sondern einer seiner Nachkommen. Salomo war dieser Nachkomme. 

Gott hat David eine große Verheißung gemacht. Gott will ihm viele Nachkommen schenken und Gott selbst möchte David ein Haus bauen.

David kann nur staunen und fragt in Vers 18, „wer bin ich Herr?“ David nimmt nicht an, dass er sich diese Verheißungen verdient hat. Viel mehr weiß er, dass dies nur mit Gottes Größe zu tun hat. Im Vers 22 kommt er nun zu der Schlussfolgerung, „Darum bist Du groß Herr! Denn es ist keiner wie Du, und es ist kein Gott außer Dir.“

Aktueller Bezug

Auch wir haben eine unvergleichliche Zusage bekommen. Paulus schreibt im Brief an die Epheser im Kapitel 4, dass wir nicht mehr Knechte Gottes sind, sondern Gottes Kinder. Wenn wir nun seine Kinder sind, dann sind wir auch Erben durch Gott. Wenn wir nun darüber staunen und Gottes barmherzige Größe entdecken, kommen auch wir zu dem gleichen Schluss wie David, „Es ist keiner wie Du, und es ist kein Gott außer Dir.“ 

Dieses möchte ich in diesem Monat neu entdecken und möchte auch dich dazu ermutigen.


Viele Grüße– Hans Dekkers